Ein Geschäftsstraßenmanagement für die Altstadt Spandau

Die Spandauer Altstadt stellt das bezirkliche Zentrum für Angebote des Einzelhandels, von Dienstleistungen und Verwaltung sowie für Freizeit und Kultur mit überregionaler Bedeutung dar.

Blick in die Carl-Schurz-StraßeWie viele andere Versorgungszentren in Berlin, z.B. wie die Schloßstraße in Berlin-Steglitz oder die Wilmersdorfer Straße in Berlin-Charlottenburg, unterliegt auch die Altstadt Spandau dem wachsenden Wettbewerb zwischen den Zentren anderer Bezirke sowie den gesellschaftlichen Entwicklungen und den damit einhergehenden Veränderungen der Bedarfe und des Einkaufsverhaltens. In erster Linie stellt die rasante Entwicklung des Online-Handels den ansässigen Einzelhandel unter enormen Handlungsdruck.

Bereits in den letzten Jahren ist in der Altstadt ein Abwärtstrend u.a. durch geringere Kaufkraft, eine sinkende Angebotsqualität und Angebotsvielfalt und die Zunahme des Leerstands von Läden spürbar. Mit der Einrichtung eines Geschäftsstraßenmanagements soll diese negative Entwicklung aufgehalten und neue Möglichkeiten für die Weiterentwicklung der Altstadt zu einem modernen Einkaufs- und Erlebnisort mit überregionaler Strahlkraft aufgezeigt und umgesetzt werden.

Ziele

Das Ziel der Arbeit im Geschäftsstraßenmanagement ist es, die Altstadt Spandau gemeinsam mit den lokalen Akteuren zu einem attraktiven Zentrum zu entwickeln, indem der Einzelhandel qualifiziert und gestärkt, die Angebotsvielfalt entwickelt und die Netzwerkstrukturen der Akteure weiter gefördert werden.

Aufgaben

Folgende Aufgaben werden durch das Geschäftsstraßenmanagement in der Altstadt Spandau verfolgt:

  • Förderung der Angebotsvielfalt für verschiedene Käuferschichten
  • Qualifizierung und Stärkung der Einzelhandelsangebote
  • Durchführung von Imagekampagnen und Erweiterung der Öffentlichkeitsarbeit
  • Stärkung des Arbeitsstandortes Altstadt Spandau
  • Förderung von Zwischennutzungen zur Minimierung des Leerstands
  • Gewinnung neuer Unternehmen
  • Ausbau der Kultur- und Kreativwirtschaft als Wirtschaftsfaktor
  • Entwicklung und Umsetzung einer gemeinsamen Online-Strategie für den Einzelhandel der Altstadt
  • Beratung und Aktivierung der Eigentümer und Gewerbetreibenden
  • Förderung der Bindung und des Engagements für die Altstadt

 

Hier finden Sie eine Übersicht der Projekte und Maßnahmen im Rahmen des Geschäftsstraßenmanagements.

Sie sind herzlich eingeladen, sich an den Projekten und Maßnahmen aktiv zu beteiligen.
Wir freuen uns auf Ihre Ideen und Mitarbeit.